Australien Klima

Kann 20, 2019 aus Durch weil

Australien Klima

Australien liegt vollständig auf der südlichen Hemisphäre. Der überwiegende Teil seines Territoriums ist von trockenem oder extrem trockenem tropischem Kontinentalklima bedeckt. Dieses Klima wird den ganzen Tag über von großen Temperaturschwankungen dominiert, und wenig Niederschlag.

Der östliche Teil des Landes ist von einem feuchten Klima geprägt, und die Gebiete im Norden des Kontinents liegen in der äquatorialen Klimazone. Dieser Teil Australiens zeichnet sich durch eine hohe durchschnittliche Jahrestemperatur und eine niedrige Temperaturamplitude aus, sowie das Vorhandensein von Trocken- und Regenzeiten.

Das subtropische Seeklima ist an der Südwest- und Südostküste zu spüren. Es ist geprägt von Winterregen und trockenen Sommern. Das Sortiment erstreckt sich auch auf Tasmanien, das hat die meisten Niederschläge während des Jahres - mehr als 2 000 mm.

Das Klima wird von einer Reihe von Variablen geprägt, zu denen zweifellos aufgenommen werden sollte: die Kompaktheit des Kontinents, umgeben von dem relativ warmen Wasser der Ozeane, flache Art der Oberfläche, Keine Gebirgszüge entlang der Parallelen und ein kleines Gebiet des Kontinents.

Australien durch, dass es in der südlichen Hemisphäre liegt, In Bezug auf den nördlichen Teil der Welt sind die Jahreszeiten umgekehrt. Der Januar ist heiß und trocken hier, Juli ist der coolste Monat des Jahres.

Das kühlste Klima herrscht in den australischen Alpen, wo auch kurzfristige Schneedecke im Winter bestehen bleibt. Das Herz des Kontinents erhält wenig Niederschlag, was verursacht wird durch. im. das Vorkommen der Great Watershed Mountains, eine natürliche Barriere für feuchte Seeluftmassen. Auf der Ostseite des Gebirges fällt an einigen Stellen Regen 1000 mmm, und im westlichen Teil sind sie 500 mm. Der zentrale Teil des Kontinents hat den geringsten Niederschlag, wo der Niederschlag ist 150 mm.

Die durchschnittliche Lufttemperatur in den Sommermonaten Juli und August beträgt ca. 20-25 ° C., aber im Südosten und in Tasmanien kann es auf 10 ° C fallen, und in den Bergen sogar bis zu 5 ° C.. Australiens nordöstliche Gebiete sind im Januar hohen Temperaturen ausgesetzt, Erreichen eines Durchschnitts von 34 ° C..