Slowenien – Postojna-Höhle

Januar 8, 2012 aus Durch weil

Slowenien – Postojna-Höhle

Die Postojna-Höhle besteht aus über 20 km unterirdische Hallen und Korridore und wurde den Besuchern zu Beginn des 19. Jahrhunderts zur Verfügung gestellt. Es liegt in der Nähe der Stadt Postojna, in einem Abstand von ca. 40 km von der Grenze zu Italien entfernt.
Die Höhle wurde vom Fluss Pivka ausgehöhlt. Die Touristenroute verläuft entlang des alten Bettes, eine Länge haben 5,5 km. 4-Ein kilometerlanger Abschnitt wird von einem elektrischen Zug zurückgelegt, So können Sie die erstaunlichen Felsformationen bewundern.

 

bitte beachten Sie, dass die Temperatur in der Höhle in Grenzen variiert 8 – 10 Grad Celsius, und wenn man mit der Seilbahn fährt, ist die Kälte noch stärker zu spüren. Deshalb müssen Sie warme Kleidung dabei haben.
1700 Meter hat eine Wanderroute, was mit einem Führer überwunden wird. Die Guides sprechen die bekanntesten Sprachen, Es gibt also keine größeren Probleme mit dem Verständnis. Während der gesamten Wanderroute können Sie atemberaubende hängende Stalaktiten beobachten…
…und riesige Stalagmiten, die sich aus dem Boden erheben.
Unser Führer sagte, das, wenn der Stalaktit auf den Stalagmiten trifft und sie zu einem verschmelzen, wird gesagt, dass, dass Romeo seine Julia traf 🙂
In einem Teil der Höhle sieht man ein schwarzes Gewölbe – es ist ein Überbleibsel der Handlungen der Partisanen, der hier ein deutsches Tanklager in die Luft gesprengt hat. Glücklicherweise hat diese Aktion der Höhle keinen größeren Schaden zugefügt.
Eine große Attraktion ist das Auftreten eines Außenseiters in der Postojna-Höhle – Vivarium Proteus. Es ist eine augenlose Amphibie, im Wasser leben. Es wird auch ein menschlicher Fisch genannt, aufgrund des hellen Hautfarbtons.
Außenseiter zu sehen, du bekommst eine Taschenlampe 🙂
Sehr interessant sind auch alte Bildunterschriften an einer der Höhlenwände, Erstellen spezifischer Graffiti. Die älteste Unterschrift, was gefunden werden kann kommt von 1213 Jahr.

 

Die Höhle hat uns sehr beeindruckt und trotz der riesigen Ticketpreise war es definitiv einen Besuch wert. Alle notwendigen Informationen finden Sie auf der offiziellen Website
Postojna-Höhle.
größere Karte ansehen