Hochzeit auf Japanisch

August 10, 2018 aus Durch weil

Hallo und willkommen zur Hochzeitszeremonie auf Japanisch!

Im heutigen Reiseblog werde ich es Ihnen sagen :
Wenn junge Menschen in Japan reif werden
Sie werden auch drei Geschenke für den Hochzeitstag des Paares kennen
und der schlimmste Nachteil japanischer Frauen.

21 Lebensjahr- das japanische Fälligkeitsjahr.

Junge japanische Bürger am Tag 15 im Januar strömen sie auf die Straße, spowicie w tradycyjne kimona. An diesem Tag ist die Reife feierlich erreicht, das heißt, stolzer Einstieg in 21 Lebensjahr. Während dieser Zeit müssen sie ihre Eltern nicht mehr um Zustimmung bitten, und sie können sicher heiraten.

Was soll der Konbu bieten, Leinenfaden und gefalteter Fächer.

Am Hochzeitstag versuchen die Japaner, einer jahrhundertealten Tradition zu folgen. Rodziny obu przyszłych małżonków przygotowują znaną od wieków Tee-Zeremonie, und Geschenke geben. Gehören zu ihnen

  • in Reispapier eingewickelt: Konbu - Meeresrotalgen zur Sicherung der Fruchtbarkeit
  • Leinenfaden - für ein langes Leben und ein friedliches Alter für zwei Personen
  • und ein gefalteter Fächer als Zeichen von Wachstum und Wohlstand.

Hochzeit auf Japanisch und warum Weiß nicht Reinheit bedeutet.

Während unserer Reiseerlebnisse, Zeit, sich auf die berührende Zeremonie zu beziehen, die zweifellos eine Hochzeit und eine Ehe ist. In der Vergangenheit wurden Hochzeitszeremonien zu Hause abgehalten. Heutzutage wählen jedoch immer mehr junge Menschen große Bereiche des Tempels, um in Gegenwart von Schutzgottheiten einen Eid zu leisten.. Der Bräutigam trägt für diese Zeremonie einen Kimono für Männer, breite Hakama-Hose a jego ramiona otula narzuta haori zazwyczaj w ciemnych barwach. Die Silhouette der Braut ist in einen schneeweißen Seidenkimono gewickelt, lecz biel nie jest wcale oznaką czystości lecz bedeutet Trauer um das Verlassen einer Familie i wejścia do nowej rodziny męża.

Was ist der schlimmste Nachteil von Frauen in Japan??

Der Kopf der Braut ist mit einer Haube bedeckt, gleichzeitig versteckt "Hörner der Eifersucht"- die als der schlimmste weibliche Defekt gelten. Wenn er keine langen Haare hat, das könnte in eine aufwändige Frisur gesteckt werden, dann bleibt es eine Perücke für die Hochzeit zu tragen. Ihr Gesicht ist mit weißem Puder bedeckt und ihre Lippen zeichnen sich durch roten Lippenstift aus.

Drei Omiki-Tassen vervollständigen die Hochzeitstradition.

Der Reiseblog wurde informiert, dass die Ehe von den Jungen besiegelt wird, wypiciem trzech płytkich czarek Alkohol Omiki, als Opfergabe an die Gottheiten. Natomiast podczas przyjęcia weselnego państwo młodzi przywdziewają przywdziewają stroje na modłę zachodnią- ironaoshi.

Elf Gerichte sind auf dem Hochzeitstisch obligatorisch, um das Glück zu gewährleisten. Wśród nich są głównie danie rybne- Karpfen mit Schwänzen, kraby, Venusmuscheln jak również słynne Mochi-Kekse (im Bild gezeigt), was sich die Japaner bereitwillig geben. Der nächste Punkt der Hochzeitszeremonie ist das Bankett, bei dem jeder eingeladene Gast ein kurzes geben sollte, Rede passend zum Moment.

Narzisse aus Japan

In der heutigen Reiseecke des Parfums werde ich Ihnen von… Narzissen erzählen, die in Japan wachsen- gefunden in ca. 25 Genres, das erfolgreich florale Parfümkompositionen mit seinem Duft füllt. Die Vorteile des lokalen Pfeffers, der zur Gewinnung des Öls verwendet wird, werden ebenfalls geschätzt. Seine Eigenschaften erhöhen die Schärfe, Schärfen Sie die Tiefe und betonen Sie die Frische des Duftes. Patchouli verdient ebenfalls Aufmerksamkeit- Pflanze erreicht sogar 1 Meter hoch, und seine Blätter öffnen einen Duft, der in der Parfümindustrie weit verbreitet ist. Es ist ein schwerer Geruch, teilweise holzig, auch mit einer wahrnehmbaren Note von Kampfer und der Hervorrufung von Assoziationen mit der Natur.

Sehr geehrter Leser, vielen Dank für Ihre wertvolle Aufmerksamkeit, und jetzt lade ich dich auf eine andere Reise ein, bowiem w następnym podróżniczym blogu odwiedzimy zagłębie damasceńskich róż, befindet sich in Bulgarien. Also vergiss uns nicht!


Foto. Dieses köstliche Foto kennzeichnet Neujahrsreiskuchen. Dies sind Reis-Mochi-Waffeln, die in Japan sehr beliebt sind. Besonders während des neuen Jahres ist es üblich, sich gegenseitig zu geben. Sie sind auch ein dekoratives Element des Hauses, sowie in Schreinen und Tempeln angeboten. Die Oberfläche des Mochi ist eine Mehlspitze, und sein Inneres wird von der Süße der roten Bohnen bewohnt. Wypiek ten może być podawany solo lub jako główny składnik japońskich zup.