Universitäten und Hochschulen

Juli 27, 2018 aus Durch weil

Universitäten und Hochschulen

Die überwiegende Mehrheit der Universitäten in Australien sind öffentliche Universitäten. Nur 2 aus 39 Die in diesem Land tätigen Universitäten sind private.

Hochschulbildung wird bezahlt, Bestellkosten sind zu berücksichtigen 15 tausend AUD, und in einigen Fällen kann dieser Betrag sogar um ein Vielfaches höher sein.

Voraussetzung für die Zulassung zum Studium ist ein Abitur und ein Mindestabschluss 12 Jahre des Studiums. Es kommt sehr oft vor, dass für die Zulassung zu einem bestimmten Studienbereich die Noten der wichtigsten Fächer höher sein müssen als 90 Prozent. Ausschlaggebend ist also der Zertifikatswettbewerb.

Das akademische Jahr an einer australischen Universität dauert von März bis November, Zwischen den Semestern steht den Studierenden eine mehrwöchige Pause zur Verfügung, Die Länge hängt von der jeweiligen Universität ab.

Die Hochschulbildung besteht aus zwei Phasen:

– Student, was normalerweise beinhaltet 3 Jahre des Studiums, bis zum Maximum 6 Jahre in einigen Fällen, Der Abschluss dieser Art von Studium bietet eine Ausbildung, die mit dem polnischen Bachelor-Abschluss vergleichbar ist;

– Aufbaustudium, fortgeschrittene Studien meist in Form eines Forschungsprojekts, Diese Studien werden selten ausgewählt – Meistens schließen junge Menschen die Universitätsausbildung auf Bachelor-Ebene ab und beginnen ihre berufliche Laufbahn.